Für Privatpersonen

Vorsorge im privaten Umfeld

Bereits mehr als 300.000 Menschen in Österreich gelten als elektrosensibel und reagieren mit Beschwerden auf elektromagnetische Einflüsse.

Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Nervosität, Müdigkeit, Hautausschläge,
Allergien u.v.m. sind oftmals erste Symptome einer Elektrosensibilität.

Auch viele andere Beschwerdebilder können Folge eines unnatürlichen und störenden elektromagnetischen Umfeldes sein.

Mit dem Expertenteam aus den Bereichen Messtechnik, Medizin, Physik und Elektrotechnik ist MEA Unda Ansprechpartner für alle Fragen zur Vorsorge – vom Baugrund über die Planung eines Hauses bis hin zu optimalen Wohn-, Schlaf- und Arbeitsbereichen.
25 Jahre Erfahrung garantieren Ihnen höchstmögliche Sicherheit und Qualität.

Vorsorge lohnt sich immer!

Das Verbannen des Handys aus dem eigenen Schlafzimmer greift allerdings zu kurz. Überprüfen Sie selbst: Wie viele fremde WLAN-Netze empfangen Sie in Ihrem Schlafzimmer? Und wie viele Elektrokabel verlaufen in der Wand oder unter dem Bett? Oberstes Ziel ist es, alle belastenden Verursacher zu identifizieren und durch eine möglichst störungsarme Umgebung ein Mehr an Schutz und Sicherheit zu erreichen.

MEA Unda kann mehr als vorsorgen

Mit der ganzheitlichen und innovativen Herangehensweise von MEA Unda werden gänzlich neue Lösungsansätze möglich.
Das Ergebnis einer Optimierung ist nicht nur messbar, sondern auch spürbar:
Gesundheitsfördernde Räume die eine höhere Leistungsfähigkeit, erholsamen Schlaf und echte Regeneration erlauben.

SO KÖNNEN SIE VORSORGEN

(1) Vorsorgemodule für Haus und Wohnung:

Sie haben keine gesundheitlichen Beschwerden und möchten mit einem gesundheitsverträglichen Lebens-, Schlaf- und Arbeitsbereich einfach nur vorsorgen? Dann sind unsere Vorsorge-Module 1 – 3 der optimale Weg, um Ihre Gesundheit lange zu erhalten.

Modul 1: Beratung
Modul 2: Begehung der Wohnung, Beratung
Modul 3: Begehung der Wohnung, Beratung und Mess-Screening

Liegen wiederkehrende Beschwerden vor wie Schlafstörungen, innerer Stress, Schmerzen, Allergien oder Infektanfälligkeit, bringt ein optimales physikalisches Umfeld Erleichterung und leitet insbesondere bei schweren oder chronischen Krankheitsbildern in den meisten Fällen eine Besserung ein.
Dazu müssen möglichst alle elektromagnetischen Störquellen durch umfassende Messungen aufgefunden und anschließend gezielt saniert werden.

Modul 4: Begehung, Beratung und Messung des Wohnobjektes

(2) Untersuchung eines Baugrundstücks

(3) Beratung bei Bau und Umbau

(4) Magnetische Wechselfelder im Zeitverlauf

(5) Gutachten für Immobilien

(6) Labortest “Stresshormone”

(7) Schlafanalyse (EEG)

BEWUSST DAS RICHTIGE TUN!

  •  Höhere Vitalität für alle, und besonders für Kinder
  • Räume die Regeneration und Entspannung fördern
  • Bessere Schlafqualität
  • Leichteres Lernen und höhere Konzentration
  • Stärkung der Resilienz und verringerte Krankheitsanfälligkeit